Italianova, Ischia, Abano, Hotel & Kurspezialist
Startseite | Kontakt | Blacklist | Impressum | Urlaub mit Hund | EU-Onlinestreitigkeiten | Neues EU-Reiserecht 2018 | Datenschutzerklärung   

ITALIANOVA Travel

Wir für Sie Abano Terme Hotels Abano Terme Busreise Abano Terme Transfer Montegrotto Terme Hotels Montegrotto Terme Busreise Montegrotto Transfer Insel Ischia Ischia Porto Ischia Casamicciola Terme Ischia Lacco Ameno Ischia Forio Ischia Panza, San'Angelo Ischia Glückshotel Ischia Transfer Reiseschutz Flug AGB Arena Di Verona 2018

Urlaub mit Hund

Ihr Hund im Urlaub


Viele Reisegäste möchten nicht ohne den geliebten 4-Beiner urlauben und so sind gerade die Hotels in Italien auf Gäste; die mit Hund & Co. anreisen, eingestellt. Es macht Sinn, wenn Sie uns vor Ihrer Anreise über Ihren tierischen Reisebegleiter informieren denn mitunter müssen wir, wenn es sich um besonders große Hunde handelt (nicht jeder Reisegast ist angstfrei), eine Genehmigung Ihres Wunschhotels einholen. Kleinere Hunde bis etwa Pudelgröße sind völlig unproblematisch und keine Bange, es gibt durchaus Hotels, die auch die "großen Jungs" herzlich Willkommen heißen.

Grundsätzlich gilt in jedem Hotel die Devise, dass Tiere keinen Zugang zu Speiseräumen sowie Kur- und Bäderanlagen haben. Das ein Tier stubenrein sein sollte versteht sich von selbst wobei ein "Unglück" immer passieren kann und auch hier können Sie, sofern Sie die Hotelleitung umgehend informieren, auf Unterstützung bei der Reinigung bauen. Verständlich ist, dass egal welche Hunderasse Sie begleitet, ein erhöhter Reinigungsbedarf des Zimmers gegeben ist. Das hat zur Folge, dass die Hotels eine Nächtigungsgebühr für Tiere erheben. Hier sind die Kosten sehr unterschiedlich und wir informieren Sie gerne in welchem Haus Sie kostengünstig urlauben können.

Natürlich sollten Sie als verantwortungsvoller Tierbesitzer im Vorfeld dafür Sorge tragen, dass Ihr Hund mit allen notwendigen Papieren (EU-Ausweis) sowie Impfungen versehen ist. Bitte beachten Sie überdies, Ihr Tierarzt steht Ihnen mit Informationen hilfreich zur Seite, dass Sie nicht nach jeder Impfung unmittelbar eine Auslandsreise antreten können. Eine kleine Tierapotheke sowie mobile Wasserflasche sollte das Reisegepäck ergänzen. Süden, Sommer und heisses Wetter, der Tierschutz ist auch in Italien aktiv und achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihren Hund (selbst im Schatten) nicht im Auto "schmoren" lassen. Wichtig der Tipp, dass Sie egal mit welche Rasse in Italien "gassigehen", einen Maulkorb mitführen müssen. Das kann ein Softmaulkorb sein den Sie auf Verlangen der Ordnungsbehörden dem Hund überstreifen müssen. Gibt es kein solches Verlangen ist der Maulkorb in Ihrer Tasche gut aufgehoben.

DAS BESTE FÜR IHREN HUND!
Im Urlaub erleben Sie, ebenso wie Ihr Hund, zahlreiche neue Eindrücke. Andere Gerüche und Geräusche animieren Vierbeiner die Umgebung zu erkunden und mitunter kommt es dazu, dass ein Hund unerwartet an der Leine zerrt, sich löst und abhanden kommt. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Wenn Sie Ihren Hund bei TASSO.e.V. angemeldet haben besteht eine mehr als große Chance, dass Sie Ihren Liebling alsbald wieder in Händen haben. Insofern unsere Bitte, dass Sie sich und Ihren Hund bei TASSO e.V. registrieren. Haustiere die abhandengekommen sind können über ihren Chip und der Tasso Marke am Halsband eindeutig zugeordnet werden und gelangen so zurück in die Hände der eigentlichen Besitzer. Dieser Service (Registrierung, Hundemarke etc.) ist für Sie völlig kostenfrei. Schützen Sie ihren Liebling und registrieren Sie sich unter https://www.tasso.net/

Zurück zur Startseite